Caritas-Konferenzen im Erzbistum Paderborn

Dieser Verband versteht sich als ein Fachverband ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Gemeinden und Einrichtungen. Über 20.000 Ehrenamtliche sind in Gemeinden, Krankenhäuser, Altenpflegeheim oder Hospizdiensten tätig. Im Jahre 1845 wurde in der Diözese Paderborn die erste Caritas-Konferenz unter dem damaligen Namen Elisabeth-Konferenz gegründet hat.

 

In fast jeder Pfarrgemeinde der Diözese Paderborn gibt es eine Gruppe von Ehrenamtlichen oder wenigstens eine Ansprechpartnerin. Das soziale Engagement ist ausgerichtet auf Menschen in Not und damit auf unterschiedliche Zielgruppen: Kinder, Jugendliche, Familien, ältere Menschen, kranke, behinderte und sterbende Menschen, Migranten u. a..

 

Kontakte:

 

Caritas-Konferenzen im Erzbistum Paderborn e.V.

Uhlenstraße 7

33098 Paderborn

Telefon: 0 52 51 / 20 92 81

Fax: 0 52 51 / 20 93 20

E-Mail: ckd@caritas-paderborn.de

Internet: www.ckd-paderborn.de